Flatcoated Retriever Zucht

Bayern - Unterfranken

Der FLATCOATED Retriever

 

 Flatcoated Retriever - Die Rasse:


Rassenamen lt. FCI:  Flat Coated Retriever

Ursprungsland: Großbritanien

Klassifikation FCI: Gruppe 8 Apportierhunde, Stöberhunde, WasserhundeS

Gewicht: 25-35 kg

Schulterhöhe: Rüden 59-61,5 cm ; Hündinnen 56,5-59 cm

Haarkleid: Dicht, von feiner bis guter Qualität, so glatt wie möglich, Wellen sind erlaubt, Läufen und Rute sind gut befedert.Eine vollständige Befederung unterstreicht die Eleganz eines erwachsenen Hundes.   


Der Flat Coated Retriever ist der eleganteste unter den Retrievern. Er ist mittelgroß, hat eine Schulterhöhe von ca. 56,5 bis 61,5cm, kräftige Knochen und ist von ansprechender Eleganz.Das Gewicht des Flats beträgt ca. 25 bis 35kg. Er soll weder schwerfällig, noch übertrieben schlank wirken.Das Fell ist glänzend, mittellang und meist glatt anliegend. Leichte Wellen dürfen vorkommen.Die Farbe ist schwarz oder leberbraun.Der schlanke und edle Kopf hat nur einen leichten Stop in Augenhöhe.Die Ohren sind relativ hoch angesetzt.Die Augen sind mittelgroß, dunkel bis haselnussbraun, mit einem intelligenten Ausdruck, dem kaum einer widerstehen kann.Der Flat hat eine breite und tiefe Brust. Die Hinterhand ist muskulös und gut gewinkelt mit tief angesetztem Sprunggelenk.Die Rute ist gut behaart, ständig in Bewegung und wedelt fast immer.Das dichte, seidige Fell hat gute Unterwolle und bedarf relativ wenig Pflege.

 


Der Flatcoated- Wesen und Charakter:

Der Flat Coated Retriever ist ein fröhlicher Hund, der Beschäftigung liebt und immer gerne etwas lernen möchte.  

 

Er ist lebhaft bis temperamentvoll, ohne hektisch zu sein.

 

Ein sicheres und freundliches Wesen zeichnet ihn aus. Er ist kinderlieb und passt sich gut in die verschiedensten „Menschen- oder Hunderudel“ ein.

 

Voraussetzung hierfür ist die Liebe zum Hund.
Im Zusammenleben mit seinen Menschen ist er sehr daran interessiert, Ihnen zu gefallen.
Die Engländer nennen diese Eigenschaft „will to please“.
Wasser ist seine große Leidenschaft, das kann man wörtlich nehmen.
Als Welpe und Junghund macht er selbst um Matschpfützen keinen Bogen. Er sollte die Möglichkeit zum schwimmen bekommen.

 

 

 

Innerhalb der Familie schätzt man sein sanftes, gemütliches Retrieverwesen mit lobenswerter Charakterfestigkeit.
Seine Anhänglichkeit, verbunden mit einem munteren und ausgeglichenen Wesen, macht ihn zu einem angenehmen Haushund.

 

Dank seiner schnellen Auffassungsgabe und seines ermüdlichen Arbeitswillen ist der Flat Coated Retriever gut auszubilden und zu einem Hund zu erziehen, der die ihm gestellte Aufgaben dankbar und willig erfüllt.

 

Er kann ein guter Reitbegleithund werden und hat auch mit der Stubenreinheit keinerlei Probleme.
Der Flat Coated Retriever mag keinen harten Arbeitsdrill.
Ein fantasievoller Ausbilder macht ihm das Lernen zum Vergnügen.

 

Mit viel Gefühl und systematisch aufgebauter Erziehung, entwickelt diese Rasse ungeahnte Fähigkeiten.

 

Dies macht das Leben für einen Flat-Besitzer niemals langweilig!
Zur Zwingerhaltung ist der Flat, wie alle Retriever-Rassen ungeeignet.
Am liebsten ist der Flat Coated Retriever bei seinen Menschen, seiner Familie, seinem Rudel!
Wenn Sie ein unternehmungslustiger Mensch sind, fühlt sich ein Flat in ihrer Nähe am wohlsten. Am liebsten hat der Flat Coated Retriever Menschen um sich, denen er sich vollkommen anschließen kann und darf.
Kinder können bei seiner Verspieltheit ideal sein, aber genauso kann er auch mal länger alleine bleiben und schläft ausgiebig.

 

Andere Tiere:

Der Flat Coated Reriever ist ein freundlicher Spielpartner für große und kleine Hunde.

 

Als zweit Hund oder in einem größeren Rudel wächst er problemlos in der Familie hinein und verbündet sich schnell.
Der Flat verträgt sich mit allen Tieren des Hauses. Er ist ein angenehmer Begleiter zum Pferd und ein toleranter Mitbewohner für die eigene Katze.
Mit anderen Tieren hat der Flat keine Probleme.

 

Ausbildungsmöglichkeiten der Flat Coated Retriever 

im Hundesport:


Sein hoher Spieltrieb, die Menschenfreundlichkeit, seine Nervenstärke sowie seine angeborene Neugier machen seinen Einsatz auch in schwierigen Situationen möglich.

 

Als Lawinen, Rettungs- und Sanitätshund leistet er gute Dienste.
Die Liebe zu seinen Besitzern motiviert ihn zu Höchstleistungen.

 

 

Es gibt viele verschiedene Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten im Hundesport:

 

 

•Grundgehorsam
• Hundeführerschein / Begleithundeprüfung
• Clicker Training
• Gedächtnis Training
• Dog Dancing / Heelwork to Music
• Show Training
• Dummy-Training
• Field Trials
• Agility
• Flyball
• Rettungsarbeit
• Fährtenarbeit

 

 

Der Hundesport ist für den Flat Coated Retriever als Familienhund eine ernste Arbeit und stellt ein breites Beschäftigungsfeld dar.

 

Die klassische Beschäftigung ist für Ihn jedoch die Dummyarbeit.

 

All diese Möglichkeiten für Hund und Besitzer bringen Spaß am gemeinsamen Lernen.

 

 

 

Gerne können Sie den Flat Coated Retriever

 

bei uns kennen lernen!

 

 

Der Flatcoated Retriever - Die Geschichte:

Der Flat Coated Retriever wurde Ende des 19. Jahrhunderts unter dem Namen Wavy Coated Retriever  bekannt.

Die Zuchtstätte Side Kennel von Sir Sewallis-Evelyn Shirley dominierte die Zucht dieser Rasse über mehrere Jahrzehnte.

Um die Jahrhundertwende war der Flat der beliebteste Apportierhund in England.

Der Ursprung der Rasse geht auf den gemeinsamen Stammvater aller Retrieverahnen zurück, den „Saint John´s Dog“.

Dieser kleine Neufundländer war ein kräftiger, ausdauender Schwimmer und wurde von Seeleuten etwa Mitte des 18. Jahrhunderts nach England gebracht und vermutlich mit Setter, Sheepdog und Water-Spaniel gekreuzt.

Seit 1980 wird der Flat auch in Deutschland gezüchtet, die Kombination von Schönheit und Leistung wurde erhalten.

Als in den 20er Jahren der Golden und der Labrador Retriever an Beliebtheit gewann, verzeichnete die Flatzucht einen starken Rückgang der Welpenzahlen.

In den 50er Jahren haben sich dann einige passionierte Züchter wieder verstärkt der Zucht des Flats gewidmet.



 

Ein Sprichwort sagt: 
3 Jahre ein junger Hund, 
3 Jahre ein lieber und guter Hund, 
3 Jahre ein idealer und ruhiger Hund und 
drei Jahre ein alter Hund.

 


 

Flatcoated Retriever Zucht - Flatcoated Retriever Welpen & Deckrüden ~ Bianca Hilbert Boxbrunn 8, 63916 Amorbach/Boxbrunn
flatpearls@aol.com


 

 

 

 

Kontakt

Bianca Hilbert

Boxbrunn 8

63916 Amorbach / Boxbrunn (Odenwald)

09373-200878

0175-2410608

flatpearls@aol.com